Sie sind hier: Gesellschaft > Kunst und Kultur
DeutschEnglishFrancais
27.7.2017 : 16:42 : +0200

Tipps

Mexikos traditionellen Fliesen

Die Herstellung und Gestaltung von Fliesen und Keramik in Mexiko hat einen interessanten geschichtlichen Hintergrund aufzuweisen, der seinen Ursprung in der orientalischen Welt findet.

Die Mauren brachten das Handwerk der Fliesenherstellung und Bemalung zusammen mit ihrer Herrschaft auf die iberische Halbinsel. Während ihrer acht Jahrhunderte andauernden Herrschaft, lehrten sie dies Handwerk auch der einheimischen Bevölkerung. Noch heute gibt es zahllose Spuren dieser Zeit in Spanien, das wohl berühmteste Bauwerk ist die Alhambra mit ihren prächtigen, kunstvoll bemalten Fliesenornamenten. Mit der Vertreibung der Mauren aus ihrer letzten Bastion in Granada und  der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus im gleichen Jahr wurde der Grundstein für die Fliesenherstellung in Mexiko gelegt, deren Beginn jedoch noch ein paar Jahrhunderte warten musste.

Im Zuge der Kolonialisierung der "neuen Welt" waren es spanische Mönche, die im 16. / 17. Jahrhundert erste Fliesen aus ihrer Heimat Talavera bei Toledo mitbrachten. Ihre Absicht war es, damit ihre Gotteshäuser zu verzieren. Sie lehrten der mexikanischen Bevölkerung das Handwerk der kunstvollen Fliesenproduktion, hieraus entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte und Jahrhunderte nun ein eigenes Handwerk mit oftmals ortstypischen Motiven und Farben.

Eine besondere Erscheinungsform der mexikanischen Fliesen sind Azulejos. Bei Azulejos handelt es sich um Mosaikfliesen - früher in den klassischen Farben blau (Azul) und weiß, heute in nahezu allen Farben. Aus den einzelnen Azulejos entstehen große, kunstvolle Fliesenbilder. Obwohl man meinen könnte, das Wort Azulejo stamme von der Farbe Azul, lässt sich der Name auf das arabische Al Zulaij zurückführen, was so viel bedeutet wie polierter Stein.

Die immer wiederkehrenden Motive sind allerdings nicht nur auf Fliesen zu finden. Auch andere Keramik wie Vasen, Seifenschalen, Blumentöpfe, Waschbecken und sogar Badkeramik wird kunterbunt angemalt.