Sie sind hier: Mexiko Reisen > Flüge nach Mexiko
DeutschEnglishFrancais
21.8.2017 : 10:21 : +0200

Tipps

Infos zu Flügen nach Mexiko

Was ist zu beachten bei Flügen nach Mexiko?

Bei Mexikoreisen ist zu beachten, dass zwar für Deutsche Staatsangehörige kein Visum nötig ist, der Reisepass jedoch mindestens noch sechs Monate Gültigkeit aufweisen sollte. Während des Fluges erhält der Reisende eine Touristenkarte (FMT), die beim Grenzübertritt abgestempelt wird und bei der Ausreise vorzulegen ist.

Flüge nach Mexiko

Abflughäfen von Deutschland können beispielsweise Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin oder Stuttgart sein. Generell sollte man mindestens eine Stunde vor Abflugzeit am Gepäckschalter sein, besser aber man erkundigt sich vorher genau bei der gebuchten Airline, denn die geforderten Check In Zeiten bei den Gesellschaften variieren.

Flugziele in Mexiko

In Mexiko selbst gibt es über zwanzig Flughäfen, die wichtigsten sind wohl Mexiko City, Cancun und Acapulco. Ein Flug von Frankfurt am Main nach Mexiko Stadt dauert beispielsweise etwa zwölf Stunden. Die Preise variieren, einen Mexiko Billig Flug bekommt man ab ungefähr 700 Euro. Ein Mexiko Flug mit Zwischenstop in den USA kann günstiger sein, kostet aber Zeit, da man in den USA als Transitreisender zusätzliche Formalitäten zu erledigen hat. Es gibt spezielle Transiträume, die man nicht verlassen darf, dort muss man eine Zollerklärung und das Einreiseformular ausfüllen. Allgemein lässt sich sagen, dass ein Mexiko Flug als Linienflug teurer ist als ein Charterflug, dafür kann man beim Charterflug weniger Gepäck mitnehmen. Von Mitte Dezember an bis Ostern und während der Sommermonate sind Flugtickets nach Mexiko generell am teuersten. Für einen Mexiko Billig Flug nutzt man am besten die Zeit gleich nach der Regenperiode (August bis Oktober), dann gibt es weniger Touristen und man bekommt günstigere Angebote.

Mexiko Inlandflüge

Innerhalb des Landes kann man sich mit dem Flugzeug günstig und zuverlässig fortbewegen. Andere Alternativen sind Mietwagen oder die beliebten Motorroller. In den größeren Städten und Ferien Resorts stehen meist öffentliche Transportmittel und Taxis zur Verfügung. Es gibt Stadtbusnetze und private Busgesellschaften, die öffentlichen Busse sind jedoch wesentlich günstiger. In Mexiko City sollte man bei der Nutzung des öffentlichen Verkehrs die hohe Kriminalitätsrate nicht außer Acht lassen.