Sie sind hier: Mexiko Reisen > Rundreise Mexiko > Rundreise 2
DeutschEnglishFrancais
25.6.2017 : 4:02 : +0200

Tipps

2 Wochen das wahre Mexiko entdecken

Reiseroute Rundreise Mexiko:

Tucson, Sierra Madre, Barranca del Cobre, Golf von Kalifornien, Süd Baja, San Ignacio, Vizcaino Wüste, Naturpark Zentral Baja, Pazifikküste

Tucson - 1 Tag

Ankunft auf dem Flughafen. Besichtigungsmöglichkeit der Saguaro Wälder mit ihren riesigen Säulenkakteen.

Sierra Madre - 2 Tage

Die Fortsetzung der Rocky Mountains in Mexiko. Hier beginnt die eigentliche Rundreise Mexiko mit der Besichtigung des 300 Meter hohen Wasserfalles Basaseachic und des Bergdorfes Yecora. Ein weiteres Ziel ist die ehemalige Goldgräbersiedlung Creel.

Barranca del Cobre - 1 Tag

Eines der beeindruckendsten Erlebnisse bei Mexiko Reisen ist der Besuch des Kupfer Canyons 'Barranca del Cobre', der noch tiefer ist als der Grand Canyon in den USA. Unvergesslich ist die Besichtigung einer Felswohnung der Tarahumara Indianer. Die Fahrt mit dem Chihuahua al Pacifico überwindet 2.300 Höhenmeter und ist eine der abenteuerlichsten Bahnstrecken der Welt.

Golf von Kalifornien - 2 Tage

Mit einer Fährfahrt über den Golf von Kalifornien nach La Paz, der Hauptstadt der Baja California Sur beginnt dieser Reiseabschnitt. Von hier aus empfiehlt sich ein Bootsausflug zur Insel Esperitu Santo mit ihren strahlend weißen Stränden und den spektakulären Felsformationen. Dort gibt es eine große Robbenkolonie und man hat die Möglichkeit, mit den verspielten Robben zu schwimmen.

Süd Baja - 2 Tage

Ein weiteres gern besuchtes Ziel bei Mexiko Reisen ist die Halbinsel Baja California. Loreto war früher die wichtigste Missionsstadt und lädt heute mit ihren traumhaften Buchten zum Baden ein. Ausflüge zum Lands End bei Cabo San Lucas und Todos Santos, einer Oase am Pazifik, sind möglich. Auch die ehemalige Mission San Javier, die idyllisch in einem versteckten Hochtal liegt, lohnt sich zu besichtigen.

Oase San Ignacio - 2 Tage

Eine entzückende Oase mit Dattelpalmen und einem stillen Süßwassersee. Bei einem Ausflug in die Sierra San Francisco kommt man an tiefen Canyons entlang in einsame Bergdörfer. Hier kann man die beeindruckenden Höhlenmalereien der Indianer besichtigen.

Vizcaino-Wüste, Bahia de Los Angeles - 2 Tage

Am Ende der Wüstendurchquerung erreicht man die Bahia de Los Angeles, Bucht der Engel. Die Inselwelt am Kanal der Wale in der Cortez-See bietet Sicht auf Pelikane, Blaufußtölpel, Kormorane sowie ungestörte Nistplätze des Fischseeadlers. Man kann hier Robben, Delfinen und Walen begegnen, die bis direkt ans Boot herankommen. Man nennt die Gegend auch 'Galapagos des Nordens'.

Naturpark Zentral Baja - 1 Tag

Eine Wanderung inmitten riesiger Kakteen, gigantischer Elefantenbäume und blauer Fächerpalmen bildet den Abschluss des Aufenthalts in der Baja. Man kann hier Kolibris, Leguane, Klapperschlangen und mit Glück auch Bergpumas entdecken.

Pazifik Küste - 1 Tag

Entlang der Küste über Ensenada und Tijuana bis San Diego, wo diese für Mexiko empfohlene Rundreise mit dem Rückflug zu Ende geht.