Sie sind hier: Mexiko Reisen > Sprachschulen Mexiko
DeutschEnglishFrancais
24.11.2017 : 12:02 : +0100

Tipps

Spanisch lernen in Mexiko

Am besten lernt man eine Sprache in dem Land in dem sie gesprochen wird. Für die Sprache spanisch bietet sich neben Spanien und Südamerika natürlich auch Mexiko an. Mexiko zählt mit seiner unglaublichen Vielfalt zu den schönsten Reiseländern, und ist somit ein tolles Ziel, um Spanisch zu lernen oder zu vertiefen.  Auch das in Mexiko gesprochene Spanisch ist sprachlich sehr klar und deutlich. In Spanien, besonders in Südspanien werden im Gegensatz zu Mexiko sehr häufig starke Dialekte (z.B. andaluz) gesprochen, was die alltägliche Konversationen erschweren kann.

Das wichtigste ist eine gute Sprachschule zu finden, die eine hohe Qualität liefert und auch eine angenehme "Lernumgebung" schafft. Auch muss man vor der Sprachreise sich klare Ziele setzen und entsprechende Kurse (Schnupperkurs, Intensivkurs) auswählen um das beste Ergebnis zu erzielen. Natürlich darf aber auch der Spaß nicht auf der Strecke bleiben. Aber keine Sorge! In Mexiko gibt es eine Vielzahl an Sprachschulen, die eine perfekte Kombination aus Lernqualität und Freizeit schaffen.  Wenn Sie sich für einen Spanischkurs in Mexiko interessieren, dann finden Sie hier alle nötigen Infos und Tipps, sowie diverse gute Sprachschulen in Mexiko.

 Sprachschulen in Playa del Carmen - Spanisch lernen unter Palmen am karibischen Meer

 Sprachschulen in Merida - Spanisch lernen in Yucatans bezaubernder Hauptstadt 

Sprachschule Guadalajara - Spanischlernen im traditionellen mexikanischen Hochland

 Tastatur auf spanisch umstellen - Dann können Sie auch in Deutschland oder wo auch immer mit den richtigen Zeichen schreiben

Wenn Sie es kaum erwarten können spanisch zu lernen und evtl. Spanischkurse bei ihrer Volkshochschule schon ausgebucht sind, können Sie auch ganz bequem einen Online Sprachkurs belegen. Einen guten Anbieter für so einen Onlinekurs finden sie hier: Spanisch Lehrer Online