Sie sind hier: Rezepte > Hauptspeisen > Conchinita Pibil
DeutschEnglishFrancais
25.6.2017 : 4:03 : +0200

Tipps

Conchinita Pibil

 

 

Zutaten:

5 EL Gewürze (Anatto Samen oder Pulver)
2 TL Kreuzkümmel
1 EL schwarze Pfefferkörner
8 Pimentkörner
1 TL Nelken
2 Chillischoten
2 EL Salz
8 kleingehackte Knoblauchzehen
120 ml Orangensaft
120 ml weißer Essig
von 5 Zitronen den Saft
45 ml Tequila (bitte den besten)
2 kg Schweinefleisch aus der Hinterkeule
500 g Bananenblätter


Zubereitungsempfehlung

Gewürz, Kümmel, Pfefferkörner und Nelken fein zermahlen Chillischoten putzen, entkernen und kleinhacken Orangen-und Zitronensaft, Essig, Tequila, Gewürzmischung und fein gehackter Knoblauch in einem Mixer gut durchmischen.
Fleisch 5cm groß in Würfel schneiden, mit der Marinade in einen gut verschließbaren Beutel geben.
Fest verschließen und gut durchschütteln, mindestens eine Stunde marinieren lassen und dabei ab und zu durchschütteln.
inen Bräter (ca. 25 mal 30 cm) mit den Bananenschalen auslegen, diese müssen überlappen, weil man sie päter zusammenklappen muß.
Das Fleisch mit der Marinade hineingeben, mit Bananenblättern bedecken und mit Alufolie dicht verschließen.
Bei 165 Grad im vorgeheizten Ofen 4 Stunden backen.
Dazu serviert man Reis oder schwarze Bohnen.
Mit einer geachtelten Tomate und Chillischoten anrichten.